ONLINE TICKETS NEWSLETTER PRESSE KONTAKT

# Kultur Winter

Franziska Dannheim & Jeong-Min Kim

Sa 18.12. – 19.00 Uhr !!

Oper lègére


Bei Kartenbestellung bitte auch die Telefonnummer angeben.
Sie wissen schon warum ...

_________________________________________________


Franziska Dannheim: Gesang, Moderation, Idee & Konzept
Jeong-Min Kim: Klavier

Oper und légèr, das ist beileibe kein Widerspruch. Den Beweis treten Franziska Dannheim und Jeong-Min Kim auch mit ihrer aktuellen Produktion „Fideleonore“ an. Seit vielen Jahren begeistern die Essener Sopranistin und ihre kongeniale Begleiterin an den Tasten mit ihrem Format „Oper légère“ das Publikum.
Das Rezept: Eine Stimme, ein Piano, eine Oper - und fertig ist ein ebenso unterhaltsamer wie informativer Abend, der den Gästen meisterhafte Werke der Musikgeschichte mit großer Leichtigkeit ganz nahebringt.

Beethovens einzige Oper ist eine Ode an Freiheit und Liebe, zu der er mehrere Anläufe benötigte. Namensgebend ist die Treue der eigentlichen Titelheldin Leonore. Heroisch rettet sie, verkleidet als Mann, ihren Gemahl aus dem Gefängnis.

In „Fidelio“ weht das Gedankengut der französischen Revolution und der Aufklärung durch Sevillas Gassen: melodramatische Befreiungsoper trifft Singspiel-Komödie zur Kampfansage gegen jede Form der Diktatur


Franziska Dannheim wurde in Tübingen geboren. Sie studierte
Gesang bei Yukako Kinoya in Stuttgart und setzte ihre Ausbildung in Essen bei Anita Salta fort. Ab 1998 gastierte sie mit dem Tango-Quintett „Primavera del Tango“ und sang die Titelpartie in Piazzollas Tango-Oper „Maria de Buenos Aires“ in der deutschen
Erstaufführung. 2006 wandte sie sich wieder der Klassik zu; dabei ist die Oper légère als eingetragenes Format das Herzstück ihres Schaffens.

Jeong-Min Kim wurde in Seoul geboren und studierte dort an der Song-Sim Universität. Sie schloss als Jahrgangsbeste ab und wechselte 1994 nach Europa an die Folkwang Hochschule in Essen in die Meisterklasse von Prof. Till Engels.1997 schloss sie dort mit Auszeichnung ab und belegte im Anschluss den Studiengang Musikpädagogik in Köln. Neben ihrer Dozententätigkeit musiziert sie in verschiedenen Ensembles, vorrangig indes mit Franziska Dannheim.

Die beiden Musikerinnen lernten sich 2006 im Rahmen eines Musik-Projekts kennen und schätzen. Seither präsentieren sie jährlich eine neue gemeinsame Produktion.